ERWORBEN

bedeutet, dass der Hund diese oder jene Erkrankung im Laufe seines Lebens, also erst nach der Geburt(!), erworben hat. Dies ist nicht gleichzusetzen mit dem Begriff "durch Haltungsfehler erworben".

Für erworbene Krankheiten können sowohl Haltungsfehler als auch ererbte Merkmale eine Rolle spielen.

"Erworben" ist aber nicht gleichbedeutend mit "nicht vererbt"!

Neufundländer und Gesundheit - Herzerkrankungen beim Hund